Praxis Dr. med. Markus Naef Doktor

Ausbildung:

Ausbildung / Berufliche Tätigkeit:
1988 Assistenzarzt Experimentelle Chirurgie (Universität Bern)
1989 Assistenzarzt Orthopädische Klinik (Kantonsspital Olten)
1990 Assistenzarzt Chirurgische Klinik (Zieglerspital Bern)
1991-1992 Assistenzarzt Universitätsklinik für Viszerale und
Transplantationschirurgie (Inselspital Bern)
1993-1998 Oberarzt Viszeralchirurgie (Inselspital Bern)
1998-2003 Leitender Arzt Chirurgische Klinik (Spital STS AG
Thun)
2003-2004 Nachdiplomstudium Unternehmensführung/General
Management (Universität St.Gallen)
2003-2011 Stv. Chefarzt Chirurgische Klinik (Spital STS AG
Thun)

Belegarzt-Tätigkeit ab 1.7.2011:
Hirslanden-Klinik Beau-Site Bern
Hohmad Privatklinik Thun

Forschungstätigkeit:
1994-1996 Forschungsaufenthalt (Research Fellowship)
University of California (Irvine, CA, USA)
Publikationen: über 100 Publikationen und Buchbeiträge
Vorträge: über 70 Vorträge national / international

Qualifikationen:
1987 Staatsexamen (Universität Bern)
1988 Dr. med. (Universität Bern)
1994 Facharzt FMH für Chirurgie
2001 ATLS (Advanced Trauma Life Support)
2003 Schwerpunkt Viszeralchirurgie FMH
2004 Executive MBA HSG
2009 Leitender Notarzt (LNA)
2011 Zertifikat fortgeschrittene laparoskopische Chirurgie SALTC

Mitgliedschaften: über 15 nationale / internationale
Berufsorganisationen
Vorstand: Past-Präsident SMOB (Swiss Society for the Study of
Morbid Obesity and Metabolic Disorders), Beisitzer ABV (Aerztl.
Bezirksverein Thun/Umgebung), 2004-2011 Delegierter KAEG
(Kant. Aerztegesellschaft), Prüfungsexperte Schwerpunkttitel
Viszeralchirurgie (SGVC)